Home

Rebsorten weltweit anzahl

Rebsorten weltweit Wie viele Rebsorten gibt es weltweit? Welche sind wirtschaftlich relevant? Wie viele Rebsorten sind für den Weinbau zugelassen? 341 000 Hektar Das ist die weltweit mit Cabernet Sauvignon bepflanzte Rebfläche. Dies entspricht 23,2 mal dem Quelle: VINFO Schweizer Informationszentrum Wein gesamten Schweizer Rebberg. 1. Cabernet Sauvigno Die weltweit am meisten angepflanzte Rebsorte ist Cabernet Sauvignon. In Deutschland, Österreich oder der Schweiz dominieren jedoch andere Sorten Nicht weniger als 697 Traubensorten mit ihrer weltweiten Rebfläche listet Kym Anderson, Professor und Direktor des renommierten Wine Economics Research Centre der Universität Adelaide, in seiner Untersuchung «Which Winegrape Varieties are Grown Where?» auf Wieviele Rebsorten gibt es? Es gibt weltweit schätzungsweise 10000 verschiedene Rebsorten von denen jedoch nur ca. 2500 für den eigentlich Weinanbau zugelassen wurden. Der Großteil dieser Rebsorten spielt jedoch eine eher kleine Rolle und ist meist auf eine bestimmte Region begrenzt

In der Welt variiert die Zahl der Rebsorten zwischen 8.000 und 16.000, und es scheint, dass es immer noch keine einheitlichen Möglichkeiten gibt, die große Zahl der Rebsorten und die regionale Vielfalt aufzudecken Die Top 10 Rebsorten im Bezug auf die Rebfläche weltweit (2016) Cabernet Sauvignon: 310.671 ha; Merlot: 266.440 ha; Tempranillo: 219.379 ha; Airén: 203.801 ha; Chardonnay: 201.649 ha; Syrah: 181.185 ha; Garnacha Tinta: 150.096 ha; Sauvignon Blanc: 124.700 ha; Trebbiano Toscano: 120.343 ha; Pinot Noir: 105.480 ha; Frankreich dominier Von diesen sind etwa 2.500 in den unterschiedlichen Ländern für die Weinproduktion zugelassen. Viele werden heute eher selten angebaut, und nur einige hundert Rebsorten sind von Bedeutung, noch weniger von überregionaler Bedeutung. Die einzelnen Rebsorten sind in einer eigenen Liste von Rebsorten erfasst

Rebsorten weltweit Infografik Weinwissen VINU

  1. Top 10 der häufigsten Rebsorten der Welt 1. Cabernet Sauvignon. Weltweiter Spitzenreiter ist der Cabernet Sauvignon mit einer Rebfläche von über 310.000 Hektar. 2. Merlot. Auf dem zweiten Platz befindet sich Merlot mit einer Rebfläche von über 267.000 Hektar. Die Rebsorte Merlot... 3. Airén. Airén.
  2. Schätzungen besagen, dass es heute weltweit rund 10.000 bis 25.000 Rebsorten geben soll. Davon hat aber nur ein geringer Anteil wirtschaftliche Bedeutung. Davon hat aber nur ein geringer Anteil wirtschaftliche Bedeutung
  3. Weltweit gibt es laut Expertenschätzung circa 10.000 Rebsorten. Wie viele es genau sind, kann allerdings niemand mit Gewissheit sagen. Für den eigentlichen Weinanbau sind lediglich etwa 2.500 Rebsorten zugelassen. Und auch hiervon haben nur etwa 50 Rebsorten eine globale Bedeutung
  4. Weltweit betrachtet spricht man von über 10.000 verschiedenen Rebsorten. Von der Rebsorte hängen verschiedene Faktoren wie Struktur und Geschmack, aber auch Haltbarkeit und Entwicklungspotential eines Weines ab. Darüber hinaus werden die Eigenschaften eines Weines auch durch das Klima und die Bodenbeschaffenheit der Anbauregion beeinflusst
  5. Die Rebsorten. Kein Mensch kann genau angeben wie viele Rebsorten es weltweit gibt. Von Wissenschaftlern wird die Anzahl der Rebsorten auf über 5.000 geschätzt. Klar ist, dass 80 Prozent der weltweiten Weinproduktion aus nur 20 der bekanntesten und meist verbreitetsten Rebsorten hergestellt werden. Je nach Land und Boden, kann ein und dieselbe Rebsorte einen unterschiedlichen Wein hervorbringen - jede Sorte hat ihren ganz eigenen Charakter
  6. Weltweit gibt es um die 10.000 Rebsorten - keine Angst, du musst sie nicht alle kennen. Für eine erste Einführung in das Thema, habe ich kurz die wichtigsten aufgelistet. Bevor ich es vergesse: Chianti ist übrigens ein Dorf und Anbaugebiet in der Toskana. Die Rebsorte heißt Sangiovese. Diese 9 Rebsorten solltest du unbedingt kennen! Riesling - Die Königin der Reben Quelle: Paul Asman.

Die 150 häufigsten Rebsorten. Die weltweite Rebfläche betrug im Jahre 2012 insgesamt 7,487 Millionen Hektar, das sind 74.870 km², was rund 90% der Größe von Österreich entspricht (83.856 km²). In Europa liegen mit rund 4,1 Millionen Hektar mehr als die Hälfte davon. Die großen Weine stammen hauptsächlich von einer begrenzten Anzahl Rebsorten (10 bis 15), den Cépages nobles. Das weltweit Rebfläche beträgt rund 7,4 Mio. ha. Knapp ein Prozentpunkt davon Fläche entfällt auf Rheinland-Pfalz, das in Bayern das größte Weinbauland ist. Der Weinbau ist auch innerhalb des rheinland-pfälzischen agrarwirtschaftlich tätig. Flächenmäßig, es macht etwa neun Prozente der landwirtschaftliche Nutzung Fläche aus. Etwa 40 % der Höfe sind im Weinbau tätig Synonyme: Morillon, Melon Blanc, gelber Weißburgunder Anbau: Frankreich (Burgund, Champagne), weltweit Charakter: Anspruchslose Rebsorte, die fast überall wächst. In kühlen Anbaugebieten entstehen oft dezente Weine mit milder Säure. Von heißen Anbaugebieten kommen meist wuchtige alkoholschwere Chardonnay die nicht selten vom übertriebenen Holzeinsatz entstellt sind. Der Maßstab für große Chardonnay-Weine ist Burgund. Von weltberühmten Grand Cru Lagen aus Kalkstein und bei starker. Die weltweite Weinbaufläche beträgt etwa 7,8 Millionen ha. Auf Europa entfallen davon fast 5 Millionen ha. Es ist schwer, eine Rangliste der meistkultivierten Rebsorten zu erstellen. Die Zahlen beruhen auf Statistiken aus verschiedenen Jahren und wurden mit unterschiedlichen Methoden erhoben. So werden beispielsweise manche Sorten in einigen Ländern zusammengefasst, in anderen nicht. Auch. Von Rolf Stephan und Tobias Aufmkolk Ursprünglich eine wilde Waldpflanze, ist die Weintraube heute eine der weltweit wichtigsten Kulturpflanzen. Es gibt Tausende verschiedene Rebsorten, aber nur einige wenige haben aufgrund ihres besonderen Geschmacks und ihrer Widerstandsfähigkeit große Verbreitung erfahren

Weltweit gibt es tausende unterschiedliche Rebsorten, von denen die meisten jedoch nur eine regionale Prominenz erreicht haben. Einige von Ihnen haben allerdings Liebhaber auf der ganzen Welt gefunden und überzeugen durch ihren einzigartigen Geschmack. Wir stellen die jeweils 6 wichtigsten weißen und roten Rebsorten und ihre Hauptanbaugebiete vor. Denn neben der Rebsorte ist das Terroir. Weltweit gibt es mindestens 8000 Rebsorten, von denen mehr als 2000 noch für den Anbau zugelassen sind. In Deutschland werden ca. 50 Rebsorten für den wirtschaftlichen Anbau genutzt, von denen die wichtigsten 25 bereits 95 % der Anbaufläche ausmachen. Weltweit werden nur wenige Hundert Rebsorten wirtschaftlich angebaut

Gerade einmal 50 Sorten sind dann für den Weinmarkt auf der ganzen Welt wirklich relevant. Diese haben einen Namen, den man weit über ihre Herkunftsregion hinaus kennt. In Deutschland werden knapp 140 Rebsorten angebaut, 100 davon liefern Weißwein. Darunter ist auch der Deutsche Riesling, der in der ganzen Welt geschätzt wird Weltweit wird auf fast 300.000 Hektar Cabernet Sauvignon angebaut. Was dabei die meisten Weinfreunde wissen dürften: Die Rebsorte hat im prestigeträchtigen Bordeaux-Gebiet einen hohen Stellenwert und ist nach dem Merlot die meist angebaute Rebsorte der Region Darüber hinaus werden fast alle weltberühmten Rebsorten wie Chardonnay, Merlot usw. auf natürliche Weise angebaut. Vielleicht gab es in Italien früher mehr als Tausend verschiedene Sorten, heute sind es circa 600 bis 800, aber es wurden ungefähr 350 unterschiedliche Rebsorten nachgewiesen

Die wichtigsten Traubensorten weltweit - Académie du Vi

Bezeichnung (auch Rebsatz) für die Aufzählung aller kultivierten Rebsorten eines Weingutes, eines Weinbaugebietes oder eines Weinbaulandes, wobei zumeist auch die Rebflächen der einzelnen Sorten in Hektar (Europa) oder in Acre (Übersee) angegeben ist. Siehe dazu unter Weinbauländer (mit 100 Ländern), davon ableitend unter den einzelnen Ländern und deren Weinbaugebieten, unter Rebsorte. Rebsorten. Wie viele Rebsorten auf der Welt angebaut werden, weiß niemand exakt. Geschätzt sind es mehr als 16.000 Kulturreben, die dank Züchtungen immer wieder vermehrt werden. Tatsächliche Bedeutung weltweit haben allerdings nur wenige Trauben, die zumeist einen eigenständigen Charakter aufweisen und wiedererkennbar sind Seit etwa 5000 v. Chr. sind durch Züchtung aus wilden Reben knapp 10.000 Rebsorten entstanden und etwa 2.500 davon in verschiedenen Ländern für die Weinherstellung zugelassen. Die meisten davon werden nur selten angebaut, nur einige hundert Rebsorten sind von Bedeutung, noch weniger werden überregional gepflanzt Rebsorten gibt es Weltweit über 2.000 für den Anbau zugelassene Sorten Rebsorten gibt es etwa 8.000 Sorten weltweit Rebsorten sind ein entscheidender Faktor für den Charakter eines Weine

Mit Weinbau und Weingenuss beschäftigen sich Menschen auf der ganzen Welt. Insgesamt sollen bis zu 16.000 verschiedene Rebsorten angebaut werden. Wie viele es tatsächlich sind, ist nicht bekannt. Die Einschätzung ist unter anderem deshalb schwierig, weil viele Trauben je nach Land und Region unterschiedliche Namen tragen Viele alte Rebsorten haben ihren Ursprung in Vorderasien - so auch der Chardonnay. Seine Weine zählen heute zu den populärsten weltweit. Besonders wohl fühlt er sich auf tiefgründigen, kalkigen, warmen Böden. Eine Siedlung in Burgund könnte dieser Sorte ihren Namen gegeben haben. In seiner Art ähnelt der Chardonnay dem Weißen Burgunder. Typisch für diese Weine ist der Duft von Melonen, exotischen Früchten und Honig Umso verblüffender, dass hier etwa 100 Rebsorten ausgebaut werden. Anbaufläche: Rund 1.500 Hektar Rotweinreben (dominant): Dolcetto, Granaccia, Polera Nera, Rossese, Sangiovese Betrachtet man die Anbaugebiete der verschiedenen Rebsorten weltweit, kommt man zu dem Ergebnis, dass deutlich mehr Rotwein Sorten als Weißwein Sorten angebaut werden. Es ist allerdings fraglich, ob sich diese Entwicklung in Anbetracht der kontinuierlich steigenden Nachfrage an vorzüglichen Weißweinen nicht in den nächsten Jahren umkehrt. Dabei lassen sich die Anbaugebiete aber nicht einfach von einem Rotwein- in ein Weißwein-Gebiet umwandeln Mit 50 Prozent Anteil ist Spanien auch der größte Weißwein-Anbauer weltweit. Auf der ganzen Welt gibt es ungefähr 16.000 Rebsorten. Studien zufolge waren es die Etrusker, die die Technik der Weinherstellung rund 400 Jahre vor Christus nach Frankreich brachten

Mit einem Klick erfahrt ihr dann mehr zur Herkunft, Geschmack und den daraus resultierenden Weinen. Die Tabelle ist bei der hohen Anzahl an unterschiedlichen Rebsorten weltweit jedoch weit entfernt davon vollständig zu sein. Allein in Deutschland sind 140 Rebsorten offiziell für den Weinbau zugelassen. Weltweit sind es vermutlich ein paar Tausend In der Welt der Weine gibt es viele Rebsorten, die unverwechselbar sind. Allein in Italien sind über 600 für den Weinbau registriert. Hier stellen wir Ihnen je drei charakteristische weiße und rote Sorten vor, die einen guten Einstig in die Weinwelt bieten Betriebe im Weinbau in Deutschland bis 2019. Veröffentlicht von Sandra Ahrens , 20.07.2020. Die Statistik zeigt die Anzahl der Betriebe in der Weinerzeugung (für Vermarktung) in Deutschland in den Jahren 2008 bis 2019. Im Jahr 2019 umfasste die Branche rund 11.500 Betriebe in Deutschland. Weiterlesen Zahlreiche Sorten werden seit Jahrhunderten exportiert und in der ganzen Welt angebaut Mindestens 10'000 Rebsorten gibt es auf der Welt, aus fast 1'400 Traubensorten wird kommerziell Wein gekeltert. Rund 1'000 davon sind allein in Italien zugelassen. Sauvignon blanc, Chardonnay. In der Welt der Weine gibt es viele Rebsorten, die unverwechselbar sind. Allein in Italien sind über 600 für den Weinbau registriert. Hier stellen wir Ihnen je drei charakteristische weiße und rote Sorten vor, die. Weiße Rebsorten. Nahezu 140 Rebsorten werden in Deutschland angepflanzt. Große Marktbedeutung besitzen etwa zwei Dutzend, allen voran der Riesling und der Müller-Thurgau, auch Rivaner genannt. Auf diese entfallen mehr als ein Drittel der 103,079 Hektar Rebfläche. Das Weinbauland Deutschland, das zu 67% Weißwein und zu 33% Rotwein erzeugt, erstreckt sich von der Elbe bis zum Bodensee

Die Welt der Weine ist faszinierend und komplex zugleich. Eine große Vielzahl an verschiedenen Rebsorten, viele Tausend Weinerzeuger weltweit und eine noch weit größere Menge ganz unterschiedlicher Weine ermöglichen dem Genießer wundervolle Entdeckungen Von den 8.000 bis 10.000 Rebsorten sind etwa 2.500 durch die jeweiligen Gesetze in den unterschiedlichen Ländern für die Weinproduktion zugelassen. Viele werden heute nur noch selten angebaut, und nur wenige hundert Rebsorten sind von Bedeutung, noch weniger von überregionaler Bedeutung

Zu den Rebsorten, die von Spanien aus in aller Welt bekannt geworden sind, gehören Garnacha (Grenache) und Monastrell (Mourvèdre, Matarò) sowie Cariñena (Carignan, Mazuelo, Samsó). Es sind Sorten des Südens, die zusammen mit dem aus Frankreich stammenden Syrah weltweit, aber manchmal auch in Spanien die Cuvée GSM (Grenache, Syrah, Mourvèdre) bilden. Neben den erfolgreichen. Wie viele Rebsorten es auf der Welt genau gibt, kann man übrigens nur schätzen. Im Dictionnaire Encyclopédique des Cépages von Pierre Galet, das hinter mir im Regal steht, werden jedenfalls nicht weniger als 9.600 Rebsorten beschrieben. Spricht man also in der Weinbranche über Diversität, dann geht es natürlich um die Vielfalt an Insekten, Bodenlebewesen und Kräutern im Weinberg. Die Vielfalt der Rebsorten und ihre Geschmäcker reichen weit. Nicht minder weitläufig ist die Anzahl von Orten auf der Welt, an denen der geschätzte Traubensaft wächst und gedeiht. Viele Gebiete lohnen sich auch ungeachtet der zelebrierten Weinkultur für einen Besuch. Wir stellen zehn Länder und ihre Top-Weinregionen vor, die neben hervorragenden Weinen ein traumhaftes Urlaubserlebnis. Die Zahl der Rebsorten geht in die Tausende, was eine große Vielfalt bei den Weinen verheißt. Denn jede Rebsorte bringt ihre spezifischen Eigenschaften mit, nicht zuletzt beim Geschmack. Auch wenn der weltweite Weinbau durchaus von einer großen Breite geprägt ist, lassen sich die wichtigsten Rebsorten dennoch an den Fingern abzählen. Beim Weißwein kämen hier Chardonnay, Riesling und. Hochwertige rote Rebsorte, die im Piemont angesiedelt ist. Sie ist fähig sich anzupassen und bringt starke Erträge, das heißt, dass sie von enormer Wuchskraft ist und deshalb oft für die Produktion von preisgünstigem Massenwein verwendet wird. Um ein gewisses Maß an Qualität zu erreichen, muss sie stark zurückgeschnitten werden und es bedarf sorgfältiger Pflege, denn sonst bleiben.

Wieviele Rebsorten gibt es? - Weingut Franz Bayer

Wie viele Rebsorten gibt es - Danielas Wein-Ratgebe

Jonas Kiefer aus Worms und das Gut Gutzler in Gundheim bauen die ausgestorbenen Rebsorten weltweit erstmals sortenrein in ihren Kellern aus, um sie im Glas schmeckbar zu machen. Mehr zum Thema 1 Muscat Blanc ist winterfrostempfindlich, treibt früh aus und reift mittelspät. Mit weltweit rund 30.000 ha Rebfläche wächst die Traube bevorzugt in geschütztem, trockenem und warmem Klima. In den traditionellen Anbaugebieten rund um das Mittelmeer sind Muskat Weine heute noch stark verbreitet Auch wenn die Liste der besten Weinanbaugebiete weltweit nun schon ziemlich vollständig ist, habe ich noch einen besonderen Geheimtipp für euch: das Okanagan Valley in British Columbia in Kanada. Die kanadischen Weine haben bei uns in Europa noch keine große Bekanntheit erlangt, obwohl viele der Rebsorten den unseren ähneln Jahrhunderts durch die aus Amerika eingeschleppte Reblaus und deren Bekämpfung ausgelöst wurde. Weltweit gibt es rund 15.000 Arten, von denen aber nur ein geringer Teil kultiviert wurde. Viele davon haben jedoch nur eine begrenzte, lokale Bedeutung. Bei den über 2.000 kultivierten, verschiedenen Rebsorten entstehen auch immer wieder neue.

Es ist erstaunlich, wie viele Rebsorten Mallorca zu bieten hat, obwohl die Insel gerade einmal 3.640 km2 umfasst. Das deutet darauf hin, dass der Weinbau schon seit sehr langer Zeit betrieben wird. Und tatsächlich ist er zumindest bis in die Zeit der Phönizier nachweisbar. Callet. Als eleganteste Sorte hat sich der rote Callet erwiesen. Diese Rebsorte stammt möglicherweise von der ebenfalls. Heute ist die Syrah weltweit zuhause und wird auf über 180.000 Hektar Rebfläche kultiviert. Sie gehört zu den Cépages Nobles und ist vor allem auch in der neuen Welt - wo sie hauptsächlich Shiraz genannt wird - eine beliebte Rotwein-Rebsorte Ebenfalls aus Frankreich kommt die Rebsorte Sauvignon Blanc. Vom französischen Loire Tal trat die aromatische Traube ihren Siegeszug bis in die entlegensten Gegenden der Welt an. Die Traube baut man heute zum Beispiel erfolgreich in Neuseeland an. Grauburgunder Grauer Burgunder, Pinot Gris, Pinot Grigio - eine Traube, viele Namen. Wie die.

Als Muskateller bezeichnet man eine der ältesten, weltweit verbreiteten, weißen Rebsorten, die aufgrund ihrer langen Geschichte über eine unüberschaubare Anzahl an Varietäten und Neuzüchtungen verfügt. Man geht davon aus, dass es von der Muskateller-Rebe über 200 Varietäten gibt. Sie unterscheiden sich in Farbe, Form Die roten Garnacha-Trauben stammen ursprünglich aus Spanien. Heute werden sie außerdem in Frankreich, Italien, Griechenland und Übersee angebaut. Sie gehört zu den häufigst angebauten Rebsorten weltweit, mit einer geschätzten Anbaufläche von 250.000 Hektar. Außerdem gedeiht die Granacha-Traube westlich vom Mittelmeer. Sie ist extremen Wetterschwankungen ausgesetzt, daher [ Es werden weltweit so viele Rebsorten angebaut, dass ich mich zwangsläufig auf eine bestimmte Auswahl beschränken muss. Die Frage ist deshalb natürlich nur in Bruchstücken zu beantworten. Es sind solche Varietäten, die ich als besonders gross einstufe und die mir persönlich aus sehr gut schmecken. Rote und weisse Lieblinge . Bei den Roten ist es der Pinot noir, der im Idealfall. Wussten Sie, dass es in der Schweiz über 200 einheimische Rebsorten gibt? Zahlreiche Sorten werden seit Jahrhunderten exportiert und in der ganzen Welt angebaut. Zu den weltweit am meisten verbreiteten Rebsorten gehört der Merlot bei den roten und der Chardonnay bei den weissen Sorten Die Rebsorten. Kein Mensch kann genau angeben wie viele Rebsorten es weltweit gibt. Von Wissenschaftlern wird die Anzahl der Rebsorten auf über 5.000 geschätzt. Klar ist, dass 80 Prozent der weltweiten Weinproduktion aus nur 20 der bekanntesten und meist verbreitetsten Rebsorten hergestellt werden. Je nach Land und Boden, kann ein und

Von dieser Rebsorte gibt es viele unterschiedliche Kreuzungen und Neuzüchtungen mit Muskateller-Beteiligung oder auch anderen Rebsorten. Die international gängige Sorte Gelber Muskateller ist in Österreich vor allem in der. Die Weinrebe gehört zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt und wird vermutlich seit fast 8 000 Jahren angebaut und auch schon sehr lange züchterisch verfeinert. Die. Verbreitungsgebiet der Rebsorte Pinot Noir weltweit. Die Pinot Noir oder auch Spätburgunder Traube ist wegen ihrer dünnen Beerenhaut sehr empfindlich gegenüber zu hohen und zu niedrigen Temperaturen. Winterfrost übersteht Pinot Noir meist unbeschadet. Da die Rebe aber schon mittelfrüh austreibt, können ihr späte Frühjahrsfröste schwer zusetzen. Bei zu viel Kälte reift die Traube. Weißweine - 22 Rebsorten in Österreich. Wie bereits erwähnt: zur Weißweinproduktion sind in Österreich stolze 22 Rebsorten zugelassen. Darunter findet man viele autochthone Weißsorten. Allen voran der omnipräsente Grüner Veltliner. Natürlich auch die wieder in Mode kommenden Zierfandler oder Rotgipfler. Die findet man übrigens fast.

Syrah - weltweit begehrt. Die Rebsorte dessen Anbau Mitte des letztens Jahrhunderts beinahe zum Erliegen gekommen wäre gehört heute - zum Glück - zu den meist angebautesten und edelsten Sorten weltweit. Entstanden ist die Syrah wahrscheinlich vor über 6.000 Jahren in Persien aus einer Kreuzung der Rebsorten Mondeuse Blanche und Dureza. Die Vinifizierung von Rotwein aus Syrahs wurde. Die Sorte zählt zu den bekanntesten Rebsorten der Welt und ist in Frankreich seit fast 400 Jahren bekannt. Die noch nicht allzu große Anbaufläche in Deutschland befindet sich zu mehr als der Hälfte in der Pfalz. Cabernet Sauvignon zählt zu den sehr spät reifenden Rebsorten. Seine Trauben enthalten besonders viele Kerne, Farbstoffe und Tannine, wodurch der Wein eine tiefdunkle Farbe. Eine Rebsorte, viele Namen. Generell gibt es um Sangiovese viel Verwirrung. Die Rebsorte neigt nämlich leicht zu Mutationen. Noch vor ein paar Jahrzehnten dachte man zum Beispiel, dass Rebsorten wie Brunello oder Prugno Gentile oder auch Morellino mit Sangiovese verwandt wären. Inzwischen haben genetische Untersuchungen ergeben: Nein, das ist alles samt und sonders Sangiovese pur! Eine. Die weltweit am meisten angepflanzte Rebsorte ist Cabernet Sauvignon. In Deutschland, Österreich oder der Schweiz dominieren jedoch andere Sorten Weltweit gibt es ungefähr 10.000 verschiedene Rebsorten, wobei ständig neue »alte« in verwilderten Weinbergen entdeckt werden. Nur rund ein Viertel davon werden für den Weinbau verwendet. Davon haben einige wenige Auserwählte als »Edelreben« Karriere gemacht und sind mittlerweile fast in der gesamten Weinwelt zu finden

Über 2.000 Rebsorten werden weltweit angebaut. Aber nur aus einigen von ihnen werden berühmte Weine gemacht - wir stellen Ihnen hier eine kleine Auswahl vor. Lesen Sie mehr über Spätburgunder, Tempranillo, Riesling & Co. Beliebte Weinsorten . Spätburgunder - Berühmtheit aus Frankreich. Der Spätburgunder, auch Blauburgunder oder Pinot Noir genannt, zählt zur großen Burgunderfamilie. Syrah. Der edle Rotwein aus Frankreich. Die Rebsorte Syrah stammt aus dem französischen Rhonetal. Sie gehört, neben Cabernet Sauvignon, Merlot und Pinot Noir, zu den edelsten Rebsorten der Welt. Die Herkunft des Syrah Weins liegt wahrscheinlich 6.000 Jahre zurück. Es gab sehr viele wilde Theorien über die Entstehung des Syrah. Die Namensgebung Syrah ist durch die Vermutung entstanden, dass der Chevalier de Stérimberg die Rebsorte von einem Kreuzzug aus der persischen Stadt Schiras ins. Diese 150 mengenmäßig führenden Rebsorten ergeben rund die Hälfte der gesamten Weltrebfläche (in der vorletzten Spalte ist der Wert von 1990 oder - wenn nicht bekannt - von 2000 angegeben): Rebsorte (Synonyme

Heute rechnet man selbst bei Ausscheiden der Synonyme, von denen weltweit etwa 30000 bekannt sind, mit 5000-10000 Sorten. In den meisten Weinbauländern sind Sortimente mit einigen 1000 Sorten anzutreffen, das größte mit über 4000 bei Montpellier in Südfrankreich; das größte des Gebiets findet sich auf dem Geilweilerhof bei Landau in der Pfalz Unser Wein. Rebsorten. In Österreich sind 26 weiße und 14 rote Rebsorten für die Produktion von Qualitätswein oder Qualitätswein besonderer Reife und Leseart ( Prädikatswein) sowie von Landwein zugelassen Italien ist einer der bedeutendsten Weinproduzenten Europas, mit über 400 DOC-zugelassenen sowie bekannten, internationalen Rebsorten Weltweit gibt es hunderte von Rebsorten. Und es kommen jährlich einige Neuzüchtungen dazu. Wozu Neuzüchtungen? Ganz einfach. Damit dem Winzer die Arbeit im Weinberg erleichtert wird. Höherer Ertrag, weniger empfindlich gegen Schadpilze und andere Krankheiten können Gründe für Neuzüchtungen sein

Top 10 internationale Rebsorten - Falstaf

Die Rebsorte hat großen Einfluss auf den Charakter eines Weines. Weltweit gibt es rund 15.000 Arten, über 2.000 davon werden für die Weinerzeugung und als Tafeltrauben kultiviert. Viele davon haben nur eine begrenzte, lokale Bedeutung. Jedes Land, jedes Anbaugebiet haben häufig ihre typischen (autochthonen) Rebsorten In ihr befinden sich rund 120 Weingüter. Auf diesen entstehen Weine, die in die ganze Welt exportiert werden. Auf einer Fläche von rund 15.000 Hektar wachsen in Stellenbosch rund 40 Prozent rote Rebsorten (vor allem Cabernet Sauvignon, Merlot, Shiraz und Pinotage) und 60 Prozent weiße Rebsorten (vor allem Chenin Blanc und Sauvignon Blanc) Wir verwenden nur die Edelsten Rebsorten: von Riesling, Weissburgunder, Grauburgunder bis hin zu Chardonnay, Sauvignon Blanc u.v.m. Kostenloser Versand ab 18 Flaschen mail@weingut-bremm.de +49 (0) 65 02 - 84 1 REBSORTEN. Mit dem Ende der Apartheidspolitik werden südafrikanische Weine nicht mehr geächtet und das Land hat sich innerhalb von 200 Jahren mit 108.000 ha Rebfläche zum sechstgrößten Weinproduzenten der Welt entwickelt. Viele Nationen haben dafür wesentlich länger gebraucht. Gut 9.8 Millionen Liter wurden im Jahr 1998 alleine nach Deutschland exportiert, die Tendenz ist steigend.

Rebsorte - Wikipedi

Natürlich gibt es aber auch viele Cuvées, in denen die Winzer gekonnt unterschiedliche, aber harmonierende Rebsorten miteinander verschneiden. Auch die Ländern der Neuen Welt (USA, Chile, Argentinien, Neuseeland und Australien) bevorzugen meist Weine aus nur einer Rebsorte. Es spielt also die Nennung der Rebsorten auf dem Etikett eine wesentlich größere Rolle als in Europa Die weltweit meisten angebauten Rebsorten sind Cabernet Sauvignon, Merlot und Tempranillo 2. Alle drei Rebsorten werden vornehmlich zur Rotweinherstellung eingesetzt. Cabernet Sauvignon und Merlot sind neben Cabernet Franc die wichtigsten Bestandteile der berühmten Bordeaux-Cuvées. Diese Rebsorten findet man vor allem in Frankreich, Spanien, den USA oder Chile. Sie erfreuen sich auch in.

Top 10 der häufigsten Rebsorten der Welt - Grundwissen

  1. Eine Liste der besten Weine der Welt aufzustellen, ist aber wohl ein nicht realisierbares Unterfangen. Zu bedenken sei, dass es nach vorsichtigen Schätzungen bis zu 20.000 verschiedene Rebsorten geben soll. Davon sind zirka 15 Prozent für den Weinanbau zugelassen
  2. 708.743 ha Rebfläche | 14 Weinanbaugebiete | Weinproduktion: 27% weiß, 73% rot. Weinberge vor einer kleinen Stadt in Frankreich. Sowohl qualitativ als auch quantitativ ist Frankreich eines der bekanntesten und bedeutendsten Weinbaugebiete der Welt. Obwohl Frankreich, was die Weinerzeugung angeht, nur an zweiter Stelle, wenn es um die Rebfläche.
  3. Internationale Anbaugebiete, Rebsorten und Fachbegriffe. Für Weinkenner und alle, die es werden wollen: Allen, die beim Thema Wein kultiviert mitreden möchten, bietet Der Brockhaus Wein mit 3.800 Stichwörtern zu Rebsorten, Kellertechniken und Degustation, Weinbau und internationalen Anbaugebieten umfassende Informationen rund um das Thema Wein. Die zahlreichen Abbildungen, Karten, Grafiken und Infokästen mit Tipps und Hintergrundwissen laden zum Schmökern ein, liefern interessante.
  4. Darunter findet man viele autochthone Rebsorten, Veltliner ist die mit Abstand wichtigste Weißweinsorte in Österreich und hat gegen Ende des vorigen Jahrhunderts weltweit Bekanntheit und Beliebtheit erlangt. Die Sorte ist fruchtbar und bedarf daher einer Ertragsregulierung, gedeiht besonders gut auf tiefgründigen Lössböden, verträgt Trockenheit nicht gut, ist empfindlich in der.
  5. Viele davon sind Rebsorten, die man ain der ganzen Welt wiederfindet, in Australien genauso wie in Kalifornien, Europa, Südafrika oder Chile. In Australien beträgt der Anteil der Weißweinsorten ca. 60%, die Rotweinsorten belegen die restlichen 40%
  6. Es ist interessant und wirft ein neues Licht auf den einen oder anderen Wein, wenn man die Synonyme der wichtigsten Rebsorten kennt und es macht Spas
  7. Es sind aktuell 117 Sorten mit Namen wie Adelfränkisch, Räuschling, Heunisch, Arbst, Süßschwarz, Samtrot und Hartblau. Mit Hilfe von Rebstock-Patenschaften, die Weinfreunde aus dem Rhein-Main.

Weinbau - Wikipedi

  1. Weißweine - 22 Rebsorten in Österreich. Wie bereits erwähnt: zur Weißweinproduktion sind in Österreich stolze 22 Rebsorten zugelassen. Darunter findet man viele autochthone Weißsorten. Allen voran der omnipräsente Grüner Veltliner. Natürlich auch die wieder in Mode kommenden Zierfandler oder Rotgipfler. Die findet man übrigens fast.
  2. Heute ist die Syrah weltweit zuhause und wird auf über 180.000 Hektar Rebfläche kultiviert. Sie gehört zu den Cépages Nobles und ist vor allem auch in der neuen Welt - wo sie Shiraz genannt wird - eine beliebte Rotwein-Rebsorte. Eine Rebsorte - Viele Rotweine. Die Syrah ist eine eher komplizierte Rebsorte. Frost und Krankheiten machen der Syrah zwar wenig aus, aber ihren optimalen Reifegrad zu finden ist für viele ein Rätsel. Bei zu viel Sonne wird die Rotwein-Rebsorte schnell.
  3. Sauvignon Blanc, auch Sauvignon blanc, Blanc Fumé, oder Sauvignon Jaune genannt, ist eine Weißwein-Rebsorte mit weltweiter Verbreitung. Die Rebe hat so hohe Bedeutung erlangt und ist so begehrt, dass sie in die Nobilität der Weinwelt aufrückte und als Edelrebe bezeichnet wird. Sauvignon Blanc ist die zweitwichtigste weiße Rebe nach Chardonnay. Sortenrein ergibt sie einen frischen Wein mit eigenwilligen, pikanten Johannis- und Stachelbeeraromen, häufig auch grünen Noten (frisch.

Die 10 meistangebauten Rebsorten der Welt - Lidl

  1. Rebsorten, die für den Ertragsweinbau zugelassen sind In Deutschland müssen - wie in der gesamten EU und überhaupt weltweit - Rebsorten, die zur Herstellung von Wein verwendet werden sollen, eine entsprechende Zulassung haben. Zuständig dafür ist in Deutschland das Bundessortenamt, die bei erwiesener Eignung einer Rebsorte einen Eintrag in die Bundessortenliste vornimmt - was viele Jahre.
  2. Wie viele kroaten gibt es auf der welt. Die Kroaten (serbokroatisch Hrvati, Sg. Hrvat) sind eine südslawische Ethnie.Sie sind die Titularnation Kroatiens, wo sie mit 90,4 % (2011) die Bevölkerungsmehrheit bilden, und werden in der kroatischen Verfassungspräambel von 1990 als Staatsvolk Kroatiens definiert.
  3. Weiße Rebsorten der Welt. Ob Deutschland, Italien, Frankreich - Rebsorten für Weißwein werden in allen Anbaugebieten der Welt kultiviert. Hier erhalten Sie einen Überblick, über die Vielfalt weißer Trauben für Weißwein. Chardonnay. Kleines Dorf - großes Gewächs. Die Chardonnay Rebsorte gehört einfach zu den besten Weißweinen.
  4. Wie viele Rebsorten gibt es weltweit? Es gibt weltweit circa 16.000 Rebsorten. Pierre Galet, wahrscheinlich der bekannteste Ampelographie-Experte, hat seit 1952 9.600 Rebsorten katalogisiert
  5. ist eine der besten weißen Rebsorten der Welt und inzwischen ein wahrer Kosmopolit. Sie wächst und reift in allen Weinbaugebieten der Welt. Besonders gelungene Weine liefert die Rebsorte im nördlichen Italien, speziell im Friaul, ab. Chardonnay toleriert viele Bodenarten, kühles wie heißes Klima und ist daher bei den Winzern sehr beliebt. Chenin blanc. ist eine ausgezeichnete weiße.

Rebsorten, ob rote oder weiße - Alle Infos in der Übersich

Ähnlich verhält es sich mit seltenen Rebsorten in Italien, in Frankreich und auf manchen Mittelmeerinseln. Die zahlreichen autochtonen Rebsorten in Portugal sind ein Fall für sich. Sie haben. Der Muskateller ist eine der ältesten Rebsorten der Welt, stammt wahrscheinlich aus dem Mittelmeerraum und war bereits in der Antike bei Griechen und Römern begehrt. Von dieser Rebsorte gibt es viele unterschiedliche Kreuzungen und Neuzüchtungen mit Muskateller-Beteiligung oder auch anderen Rebsorten. Die international gängige Sorte Gelber Muskateller ist in Österreich vor allem in der. Lange Jahre bis ins 18. Jahrhundert war die Rebsorte Marzemino ein Bestandteil des vielleicht berühmtesten Rotweins Chianti. Bei uns kaufen Sie Ihren Marzemino Wein versandkostenfrei online im Weinshop ein. Weine aus der Marzemino Traube. Grenache ist eine rote Rebsorte, die auf der ganzen Welt weit verbreitet ist und sehr viele Weinberge. Die roten Rebsorten nehmen die restlichen 40% Rebfläche ein. Hier steht die Vernatschrebe an 1. Stelle, gefolgt von Lagrein, Blauburgunder, Merlot, Cabernet und Rosenmuskateller. Letztere ist eine Rarität unter den Rebsorten, aus ihr wird einer der seltensten Rotweine der Welt gewonnen Merlot ist eine der bekanntesten und beliebtesten Rebsorten der Welt. Der Name lässt sich von einer Vogelart ableiten, die besonders gerne an den Beeren des Merlots pickt - der Amsel, auf französisch merle. Ursprünglich wurde Merlot in der Bordeaux-Region Frankreichs angepflanzt, die auch heute noch neben dem Südwesten Frankreichs das größte Anbaugebiet dieser Rebe darstellt. Die.

Herkunftsland | Le Kork

Weinwissen Rebsorten Mövenpick Wei

Die 1882 an der Forschungsanstalt Geisenheim im Rheingau gezüchtete Rebsorte hat viele Namen. Der bekannteste ist Müller-Thurgau. Dieser wird vom Schweizer Rebforscher Hermann Müller aus dem Kanton Thurgau abgeleitet. Der Professor und Rebzüchter wollte jedoch nicht, dass sein Kreuzungsprodukt in der Schweiz unter seinem Namen bekannt wird und nannte die Rebe nach deren Eltern «Riesling x. Es gibt viele Weintrinker, die mit der Rebsorte nicht zurechtkommen. Das mögen Vorurteile sein oder andere Gründe, fest steht: Riesling wagt Charakter. Riesling ist in Stil und Charakter extrem abhängig von der Qualität seines Standortes. Sein kräftiges, ausdrucksvolles, gelegentlich auch analytisch präzise wirkendes Aromaprofil reicht von blumig über mineralisch und stahlig bis . mehr. Etwas kniffliger ist es zu beantworten wie viele Rebsorten es gibt, da fortlaufend immer wieder neue Sorten entdeckt, vergessene wiedergefunden, neue gezüchtet oder vermeintlich unterschiedliche als gleich enttarnt (z.B. Primitivo und Zinfandel) werden. Fest steht es gibt tausende, aber ob 10.000 oder doch nur 5.000, da sind sich selbst Weinkenner nicht einig. Rebsorten in Deutschland. In. Das Klima in Spanien schafft ideale Bedingungen für viele Rebsorten . The Professional Essay Writer Toronto is simply the one that is approved by your tutor and thats what we guarantee. When you hire our dissertation writing services, we make sure that you get the best dissertation proposal writing help. For this purpose, we have hired best writers from UK who know how to find the fresh and.

Pierre Chavin Côtes de Gascogne 2019 | VicampoFranzösische Weine
  • Tanzen für große Menschen.
  • Java Array Anzahl Elemente.
  • Luftfilter RLT Anlagen.
  • Kabelbrand was tun.
  • Elementor Shortcode erstellen.
  • Ktm bike 2017.
  • Notvorrat sinnvoll.
  • Schwarz weiß Tanz Kostüm.
  • Spanish Guy Laughing original subtitles.
  • Kfz Heilbronn.
  • Jurassic World Evolution Ankylosaurus.
  • Gardasee Pension mit Seeblick.
  • Dr Schubert Weisenau.
  • Crankworx Downhill Innsbruck Live.
  • Westfield Avantgarde Noblesse Test.
  • Dynabike Vorderradgepäckträger.
  • Radio ENERGY Quiz Fragen.
  • Cro session.
  • Wegaufnehmer induktiv.
  • Fortschritt E 518 technische Daten.
  • Hänsel und Gretel.
  • Python Liste speichern.
  • Specialized online Shop.
  • Bundeshaushalt 2017.
  • Cheyenne HAWK Spirit Test.
  • Amputation Therapie.
  • Synology repair volume command line.
  • Lucy Davis.
  • Artik Film.
  • Vierfeldertafel relative Häufigkeit.
  • Kiwi nach dem Sport.
  • Türkische Mädchennamen Top 10.
  • Albanien Ausgangssperre.
  • HubSpot Aktie.
  • Glückskeks Orakel kostenlos.
  • Surfstick ohne Vertrag Media Markt.
  • DAS 1090 Brunch.
  • Haus mieten Hilfarth.
  • Afry Schweiz kununu.
  • Wer war Jesaja.
  • Sarazenen Stahl.